In einer Zeit, in der das Infektionsgeschehen unseren Lebensalltag weiter stark beeinträchtigt und bislang noch auf einem hohen Niveau stattfindet, kommt es darauf an, Kontakte durch kluge und geeignete Maßnahmen zu reduzieren. Vor diesem Hintergrund hat die Landesregierung entschieden, dass an den öffentlichen Schulen in Nordrhein-Westfalen am 21. und am 22. Dezember 2020 unterrichtsfrei sein wird.

Für diese beiden Tage wird eine Notbetreuung angeboten. Um Planungssicherheit zu bekommen füllen Sie bitte bei notwendigem Bedarf den Antrag möglichst schnell aus und geben ihn ihrem Kind mit in die Schule.

Die Kinder tragen in der Notbetreuung kontinuierlich Alltagsmasken und es gelten die notwendigen Vorgaben zur Hygiene und zum Infektionsschutz.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.