Unser Schulgarten Projekt

März 2021

Endlich wieder im Schulgarten arbeiten!!!!

Wir, die Klasse 4b – also die Schmetterlinge – haben das gute Wetter genutzt und viele Dinge im Schulgarten vorbereitet. So haben wir neue Beete für die insektenfreundliche Blumenweise angelegt und Insektenhotels gebaut. Diese müssen wir in der nächsten Woche noch aufhängen. Schaut euch doch im Schulgarten mal um – vielleicht findet ihr sie ja. Außerdem haben wir auch Erdbeeren umgepflanzt und zuvor natürlich Unkraut gejätet. Damit der Garten schön aussieht und die Insekten sich wohlfühlen, haben wir Hornveilchen und Primeln gepflanzt.

Auch einige Blumenziebeln haben wir eingepflanzt und warten schon mit Spannung auf die Blumen, die daraus wachsen werden.

Januar 2021

Auch im Winter sind wir im Garten, natürlich unter Beachtung der aha-Regeln. Heute haben wir Radieschen und Feldsalat geerntet, gewaschen und anschließend zusammen mit Brot und Käse gegessen. Es hat uns gut geschmeckt.

Beides hatten wir erst im September ausgesät.

Wir haben fleißig im Garten gearbeitet.
Im Hochbeet gibt es jetzt Erd- und Himbeerpflanzen. Da freuen wir uns schon auf einen leckeren Kuchen.
Daneben wächst die Zitronenmelisse, die Pfefferminze und der Salat.
Die kleinen Sonnenblumen haben wir zu den anderen schönen Blumen ins Beet gepflanzt.
Nun gießen wir jeden Tag die Blumen, damit sie gut wachsen können.
Wenn ihr Lust habt, dann kommt doch mal gucken.
Wir sind gespannt, ob ihr alle Blumen und Pflanzen im Schulgarten findet.

Liebe Grüße von den fleißigen Gärtnern !!!