Liebe Eltern der OGS Kinder,

wir bitten bis zum 30.09. um die Anmeldung zur Betreuung während der Herbstferien.

Die Betreuung findet wie gewohnt in Kooperation mit der Edith-Stein-Schule statt.

Woche 1 – 11.10. bis zum 15.10. (Josefschule)
Woche 2 – 18.10. bis zum 22.10. (Edith-Stein-Schule)

Bitte denken Sie daran, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist und als Grundlage zur Ressourcenplanung dient. Wir benötigen daher auch Informationen zu den ungefähren Bring- und Abholzeiten.

Um Ihr Kind anzumelden, schicken Sie uns eine E-Mail an ogs@josefschule.de .

Herzliche Grüße
Ihr OGS Team

Liebe Eltern,

um organisatorische und inhaltliche Fragen zur Randstunden-betreuung und zum offenen Ganztag zu klären, laden wir Sie ein zum Informationsnachmittag am Montag, den 06.09.2019 um 15.30 Uhr in den Musikraum der Josefschule.

Folgende Tagesordnungspunkte möchten wir mit Ihnen besprechen:

  • Organisation in der Randstundenbetreuung und in der OGS.
  • Hausaufgaben
  • Kurse
  • Wahl der Elternvertreter
  • Verschiedenes / Zeit für Fragen

Da wir während des Nachmittages die Kinder der teilnehmenden Eltern betreuen und dem entsprechend Mitarbeiterinnen zum Dienst einteilen, benötigen wir Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 03.09.2020 per Mail an ogs@josefschule.de .

Wir bitten darum, dass nur ein Elternteil am Informationsnachmittag teilnimmt und ein Nachweis zur Impfung, Genesung oder Testung vorgelegt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Betreuungsteam
der Josefschule

Trotz Corona und Kontaktbeschränkungen findet auch in diesem Jahr in der Zeit vom 21.02. bis zum 07.03. in Gütersloh an der Martin-Luther-Kirche eine Aktion der Vesperkirche unter dem Motto „Schenk`ne Suppe und ein Lächeln“ statt. Täglich wird ein Regal aufgebaut, dessen Rückwände von Gütersloher Bürgern gestaltet wurden. In jedem Regalfach steht eine Suppe, die man für sich selbst erwerben oder natürlich auch verschenken kann. Gespräche und Begegnungen sind in Zeiten der Pandemie nur schwer möglich, aber durch das sorgsam und liebevoll gestaltete Regal setzen Gütersloher ein Zeichen für verantwortungsvolles Miteinander.

Gern haben sich die Kinder aus der Notbetreuung an dieser Kunstaktion beteiligt und gemalt, gebastelt und gefilzt. Wir finden, das Ergebnis kann sich sehen lassen und hoffen, dass wir so allen Gästen der Vesperkirche ein Lächeln schenken konnten.

Wir möchten uns herzlich für die nette Geste sowie die uns und unserer Arbeit entgegengebrachten Wertschätzung bedanken. Besonders in der aktuellen Zeit gibt uns diese Wertschätzung Kraft. Wir geben weiterhin für Sie und Ihre Kinder unser Bestmögliches.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit.

Ihr Betreuungsteam