Liebe Kinder,

ab heute findet ihr auf Logineo einen digitalen Adventskalender. Schaut doch mal rein!
Um den Adventskalender sehen zu können, müsst euch unter Logineo einloggen.

Herzliche Weihnachtsgrüße wünscht euch
das Team der Josefschule

Die Klasse 4B der Josefschule in Spexard ist für einen Vormittag ins grüne Klassenzimmer umgezogen und hat so Gutes fürs Klima getan. Mit ihren Lehrerinnen Christiane Klinge und Sabine Kühlmann sowie zahlreichen Eltern und Helfer haben die Jungen und Mädchen auf dem Gelände der Reitanlage Frenz 21 Bäume gepflanzt.

Die Baumpflanzaktion ist Teil des Landesprogramms „Schule der Zukunft“, das unter anderem die Josefschule dabei begleitet, Bildung für nachhaltige Entwicklung für den Unterricht und die Schule zu entdecken und zu nutzen. In diesem Rahmen wird beispielsweise im Schulgarten gearbeitet, werden Nistkästen aufgehängt und Batterien gesammelt.

Ermöglicht wurde die Schulplfanzaktion mit Hilfe des Vereins „One for the Planet“, der die Schule mit drei Euro pro Baum unterstützt. Auch Eltern hatten für die Bäume gespendet. „Eine Fläche für Bäume zu finden ist gar nicht so einfach“, weiß die Organisatorin Christiane Klinge. Deswegen ist sie auch besonders froh darüber, dass die Reitanlage Frenz ein Areal zur Verfügung gestellt hat. Auf dem Schulhof an der Bruder-Konrad-Straße ist nämlich nur Platz für vier Bäume (für jeden Jahrgang einen), die ebenfalls jetzt gepflanzt wurden.

Am Rothaarweg können Holzapfel, Vogelkirsche, Feldahorn und Hainbuche in Zukunft den Pferden Schatten spenden – auch dank der Unterstützung des Verler Gartenhofs Echterhoff, der ebenfalls einen Apfelbaum gespendet hat. Die Pflanzaktion ist nicht die erste Kooperation mit dem Reitanlage Frenz. „Bindeglied“ ist (Reit-) Lehrerin Christiane Klinge, die mit zehn Jungen und Mädchen in den Herbstferien auf dem Hof zu Gast war. Die Kinder des Offenen Ganztags konnten dank des Projekts „Extra-Zeit für Bewegung“ des Schulministeriums und des Landessportbundes als Corona-Ausgleich bei Frenz Zeit mit den Pferden genießen – sei es beim Füttern, Putzen oder Reiten.

Liebe Eltern der OGS Kinder,

wir bitten bis zum 10.12. um die Anmeldung zur Betreuung während der Weihnachtsferien.

Die Betreuung findet wie gewohnt in Kooperation mit der Edith-Stein-Schule statt.

1. Woche – 27.12. bis zum 30.12.2021 (Josefschule)
2. Woche – 03.01. bis zum 07.01.2022 (Edith-Stein-Schule)

Bitte denken Sie daran, dass Ihre Anmeldung verbindlich ist und als Grundlage zur Ressourcenplanung dient. Wir benötigen daher auch Informationen zu den ungefähren Bring- und Abholzeiten.

Um Ihr Kind anzumelden, schicken Sie uns eine E-Mail an ogs@josefschule.de .

Herzliche Grüße
Ihr OGS Team

„Wir schreiben das Jahr 1872 – Phileas Fogg wettet um die Hälfte seines Vermögens, dass er in nur 80 Tagen eine Reise um die Welt machen kann – mit den Transportmitteln der damaligen Zeit undenkbar. Unbeirrt vom Hohn seiner Clubkollegen startet der Brite, meinsam mit seinem pfiffigen Diener Passepartout eine abenteuerliche REise durch ferne Länder… Eines ist klar: es ist ein Wettlauf mit der Zeit!“

Endlich konnten wir das poetische Puppentheater wieder bei uns willkommen heißen. Eine Stunde verzauberte uns die Geschichte von Phileas Fogg und nahm uns mit auf eine abenteurliche Reise. Unsere Josefschulkinder ware begeistert von der Geschichte, von den liebevoll gestalteten Figuren und der Atmosphäre.

Wir freuen uns auf das nächste Abenteuer im kommenden Jahr.

Liebe Eltern der Josefschule,   

Ab Dienstag, dem 02.11.2021, brauchen die Schüler*innen an ihrem festen Sitzplatz keine Maske mehr tragen. Sobald sie sich im Klassenraum vom Platz oder im Schulgebäude bewegen, gilt wie gewohnt die Maskenpflicht. Bitte achten Sie daher darauf, dass Ihr Kind weiterhin eine Maske (sowie Ersatzmasken) in die Schule mitbringt. Die Kinder dürfen auf freiwilliger Basis auch am Platz die Maske aufbehalten.

Auch für die OGS gilt, dass die Kinder nur bei festen Sitzordnungen (evtl. bei AGs) die Masken am Platz abnehmen dürfen. Auch hier gilt ansonsten in den Schul- und OGS-Räumen die Maskenpflicht weiterhin.

Im Falle eines positiven Pools in einer Klasse wird mit den neuen Regeln das positiv getestete Kind sowie die direkten Sitznachbarn unter Quarantäne gestellt. Für Kontaktpersonen ist eine Freitestung mit einem PCR-Test nach 5 Tagen möglich.

Weitere Infos erhalten Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw/regelungen-fuer-schulen-ab-dem-2-november-2021

… der Josefschule findet am Dienstag , den 16.11.2021
um 19.00 Uhr im Musikraum der Josefschule statt.

Im Rahmen des Weltkindertages haben die Klassen 3a, 3b, 4a und 4b Bilder zu den Kinderrechten gestaltet und diese eingereicht. Aktuell sind unsere Kunstwerke in den Fenstern der Mediothek zu finden!

… haben wir gedreht und somit für unseren Spendenlauf 1076,55€ erlaufen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns dabei unterstützt haben.

Wir laden Sie zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Josefschule ein.